Mitglied werden

Mitglied werden

Der Verein Gelddebatten möchte Vollgeld, Zins und Geldschöpfung aber auch etwa die Funktion von Zentralbanken oder Gremien wie die Troika thematisieren und diskutieren. Damit wollen wir einen Nachdenk- und Umdenk-Prozess in breiten Kreisen anstossen. Werden Sie jetzt Mitglied. Der Mitgliederbeitrag beträgt für natürliche Personen CHF 20.-, für juristische Personen CHF 200.-. Höhere Beträge sind erwünscht und werden als Spenden verbucht.
>> Statuten des Vereins Gelddebatten

Um Mitglied zu werden reicht es aus, eine E-Mail mit Name und Adresse an uns zu senden mit dem Hinweis, ob es sich um eine Mitgliedschaft einer natürlichen Person (CHF 20.-), oder einer juristischen Person (CHF 200.-) handelt. Wir werden uns darauf mit Ihnen in Verbindung setzen.
Jetzt Mitglied werden