Wer sichert das Geld?

von Fred Frohofer am 4. Mai 2016, keine Kommentare

Wer sichert das Geld?


Gibt es eine Alternative zum Finanzmarkt, zur Privatisierung der Gewinne und der Sozialisierung der Verluste?

Wie können Institute unser Geld- und Finanzsystem sichern, wenn sie es mit ihren Geschäften destabilisieren? Wer schützt uns vor Finanzblasen oder Bankrott wegen Überschuldung? Wie und welche Regeln können durchgesetzt werden, um eine neue Subprime- oder andere Spekulationskrise zu vermeiden? Wäre es hilfreich, wenn nur noch Nationalbanken Geld schöpften? Was hat die Mehrheit davon, wenn Geschäftsbanken so wie heute das Geld- und Finanzsystem beherrschen?

Solche und weitere brisante Fragen – auch von Ihnen – beantworten Serge Gaillard, Direktor der Eidgenössischen Finanzverwaltung; Reinhold Harringer, Volkswirtschafter und Sprecher der Vollgeld-Initiative und Suzanne Ziegler, Professorin für Banking & Finance der zhaw Winterthur. Moderation: Christian Müller.

Dienstag 25. Oktober 2016, 20:00 Uhr – 22:00 Uhr
Miller’s Theater, Seefeldstrasse 225, Zürich
Eintritt: Freier Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.